Neues Leben für alten Stoff

Bevor Vasilia kommt, möchte ich euch noch einen weiteren Kleidertraum zeigen. Dieses schöne Teil entstand schon vor mehreren Wochen:

Entstanden ist es aus Bettwäsche, die meine Eltern in den 70ern zu ihrer Hochzeit geschenkt bekommen und nie benutzt haben. Es sind wunderschöne Stickereien darauf:

Bei dem Schnitt handelt es sich um meine Areskia in Gr. 116 mit eckigem Ausschnitt. Ich habe nur die Flügelärmel und die Rockteile etwas breiter gemacht und entsprechend mehr eingekräuselt :D

Die wunderschöne Lochspitze an den Säumen passt einfach perfekt dazu. Geschlossen wird das Kleid im Rücken mit zwei Knöpfen.

Traumhaft für Hochzeiten, Taufen oder andere festliche Anlässe. Zu haben ist es momentan nur bei kasuwa.

Sieben, sieben, sieben

Wir hatten hier unseren nächsten Geburtstag in der Familie: Die (noch) einzige Tochter wurde am 7.7. schon 7 Jahre alt :D Ihr "Hauptgeschenk" war die erste eigene Nähmaschine. Zum Ausprobieren war bisher leider noch keine Zeit – das wollen wir kommende Woche aber gleich nachholen. Ich bin gespannt, wie sie damit zurechtkommt!

Ein von mir genähtes Geschenk durfte natürlich auch nicht fehlen. Das Kleid mit der "7" vorne drauf habe ich leider nicht mehr geschafft, dafür eine wunderbare Sommershorts, schön mädchenhaft mit Zierfalten, Kräuselung und schicken Bindebändern. Lange Zeit trug Lotta ausschließlich Röcke und Kleider, bis sie vor etwa einem Jahr ihre Vorliebe für Leggings entdeckte. Auch kurze Leggings sind zwar immer noch eine andere Kategorie als Shorts, aber die Hoffnung stirbt zuletzt! :mrgreen:

Den Stoff findet sie jedenfalls sehr schön, was eine gute Voraussetzung ist. Ich liebe ihn auch – ist wieder ein altes Schätzchen, das ich vor kurzem ergattern konnte :D

Schnittmuster: "Romina" von Piechen’S

Ein Jahr älter

Erschreckenderweise wurde der (noch) Jüngste am Mittwoch schon 5 – seltsam, ich hatte noch nie so ein altes jüngstes Kind, ohne dass schon ein Geschwisterchen auf der Welt war :D Zu seinem Geburtstag musste natürlich ein neues T-Shirt her. (Leider hab ich die Ärmelbündchen viel zu lang gemacht, da war es schon spät …)

Dass Hose und T-Shirt so gut zusammenpassen, ist zufällig! Die Hose hatte ich nämlich schon vor längerer Zeit zugeschnitten und genäht. Aber den schönen Stretchjeans hatte ich noch da und wollte ihn endlich verwenden, und ich mag ja so leuchtende Farben an Kindern.

Die Hose entstand nach dem tollen Freebook "Mottis Jeans", wo man die Größe ganz nach Körperlänge und Bundweite des Kindes wählt. Als die fertige Hose dann so vor mir lag, hatte ich echt meine Zweifel, ob dieses enge, lange Ding meinem Sohn passen würde – sieht schon ein bisschen merkwürdig aus!

Aber sie sitzt tatsächlich gut und wurde von meinem Sohn als sehr bequem befunden. :D Danke für diesen tollen Schnitt!

Das Webband wollte er unbedingt verarbeitet haben. :D

Schnittmuster:
"Mottis Jeans"
Ottobre 3/10, Modell 12/14/18

Vier!

Neben lauter Sommertops hier und Sommerblusen da und Webware hoch zehn (auch wenn ich sie liebe) wollen wir mal nicht den VIERTEN Geburtstag unseres jüngsten Sprösslings vergessen! Herzlichen Glückwunsch, kleiner Spatz! :D

Mir kommt es wie gestern vor, dass ich hier von Lottas viertem Geburtstag geschrieben habe (und selbst zu Olivers Viertem gab es mein Blog schon – hab damals aber keinen Beitrag geschrieben), und jetzt ist Cosmo schon sooo groß.

Als Geschenk bekam er fünf dringend nötige T-Shirts, eines davon natürlich mit einer Vier! War ganz ungewohnt, wieder Jersey zu nähen, hab ich doch in den letzten Wochen (bis auf eine Ausnahme – das Geschenk für meine Nichte, wird noch gezeigt) ausschließlich Webware vernäht. Der Schnitt des T-Shirts ist aus einer Ottobre, allerdings hab ich den Ausschnitt ein wenig vergrößert, da er mir doch arg klein vorkam. Einzelbilder der T-Shirts gibt’s in der Galerie.

Andere Geschenke gab es natürlich auch, so zum Beispiel das erste richtige Fahrrad inklusive Helm und Schloss! :D Heute Nachmittag werden auch gleich die ersten Fahrversuche starten – ich bin schon ganz aufgeregt …

Schnittmuster: Ottobre 3/08, Modell 5 (etwas verlängert und Halsausschnitt vergrößert)

Fünf? o.O

Hilfe. Wenige Wochen nach ihrer Geburt feiert diese Maus hier schon ihren fünften Geburtstag!

Oma, Uroma und Tante aus dem fernen Franken waren zu Besuch und brachten viele schöne Geschenke. Auch der Papa brachte später noch Geschenke von sich und der Omi. Von uns bekam sie natürlich auch so einiges … ziemlich rosa war es dieses Jahr! Was ich ihr genäht habe, zeige ich euch in ein paar Tagen.

Ich glaube, ihr liebstes Geschenk war eine Digicam von Oma und Opa, die jetzt ihr allein gehört :D Nun muss sie meine alte nicht mehr klauen. Hm, ich habe versucht, sie zu einem Tausch gegen meine alte zu überreden, aber irgendwie wollte sie nicht so wirklich. Kein Wunder, die neue ist viel kleiner und leichter und wunderhübsch LILA! :mrgreen: Dieses tolle Selfie entstand noch mit meiner alten Cam. ;)

Jetzt drei!

Der jüngste Schatz wurde heute erstaunlicherweise schon drei Jahre alt (hey – kam der nicht gerade erst zur Welt?) und da mein Papa gestern 60 wurde, haben wir in sehr angenehmem Kreis bei uns das ganze Wochenende gefeiert :) Jetzt schläft der Kleine den Schlaf des Gerechten!

Alles Liebe, du süßer Spatz!

Natürlich gab es ein Geburtstagsshirt, diesmal herrlich bunt in lila mit Regenbogeneinfassbündchen (Megaeinrolljersey! Das war vielleicht ätzend zu nähen) mit applizierter "3" und auf dem Rücken der schöne Spruch von Astrid Lindgren (gibt es als Freebie bei Leni Farbenfroh). Leider ist die erste Zeile, weil so enge Buchstaben, ziemlich im Stoff versunken, weshalb ich mit dem Stickgarn und der Nähmaschine über die dünnsten Stellen noch mal drübergegangen bin.

Schnittmuster: Ottobre 3/12, Modell 9

Sieben!

Die Zeit vergeht so übel schnell,
und so wurde mein Großer gestern schon
SIEBEN…

Alles Liebe, mein Schatz! :)

Man kann sein neues Geburtstagsshirt erahnen… ;)

******************

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”

Zwei

Sooo alt bist du jetzt.
Und du zeigst uns jeden Tag, dass du schon ein großer Junge bist!

Alles Gute zum Geburtstag, lieber Cosmo!

Wir sind so glücklich, dass du bei uns bist.

Vor 3 Jahren…

… hast du das Licht unseres Schlafzimmers erblickt!
Du warst so süß und genügsam und ein kleiner Brummer…

Und heute bist du klein und zierlich –
und frech und wild und wunderbar! :D

ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG, SÜSSE!