Probenähen Faltenshirt Lourida

Sooo, eins hab ich noch in diesem Jahr! :D
 
Und zwar handelt es sich um Lourida – ein Shirt, das im Vorderteil und in den Ärmeln geteilt ist. Die mittleren Stücke werden gefaltet oder gekräuselt eingesetzt. (Alternativ kann man sie auch ungefaltet bzw. ungekräuselt vernähen.) Für die Anleitung habe ich hier ein sehr buntes Shirt genäht, damit man die einzelnen Teile besser unterscheiden kann. Es sieht aber auch aus demselben Stoff wunderschön aus, besonders, wenn man noch Paspeln oder Spitzen mitfasst … Das Schnittmuster geht wieder von Größe 74 bis 164.
 
 
Und jetzt brauche ich DICH!
 
Du hast schon einige Kleidungsstücke, vor allem Shirts, genäht? Du vernähst gerne Jersey? Du bist verschwiegen und zuverlässig und hast in den nächsten zwei Wochen (diesmal sehr ehrgeizig!) Zeit und Lust, ein oder mehrere Modelle zu nähen und aussagekräftige Fotos am Kind zu machen und entsprechendes Feedback zum Schnitt zu geben?
 
Dann melde dich doch bitte bis Mittwoch Abend in den Kommentaren oder per Mail. Wichtig für mich ist vor allem, welche Größe du nähen würdest.
 
Ich freue mich auf dich! :D

MORGEN! Eeeendlich!

Nachdem es nun aus persönlichen Gründen doch noch ein wenig länger gedauert hat, ist es endlich so weit: Morgen erscheint Vasilia :D

Da ich euch unbedingt wieder ein paar Kleider meiner tollen Probenäherinnen zeigen muss, fange ich hier gleich mal an. Den Drehtest hat das süße Kleidchen von Irina definitiv bestanden!

[Werbung wegen Markennennung]
Genäht von Ira’sews

Probenähen Vasilia

Vor etwa anderthalb Jahren kamen mir gleich mehrere Ideen für schöne Schnitte … ein paar davon musste ich fallen lassen, weil sie einfach nicht umsetzbar waren. Areskia hat dafür gut geklappt, Yati entstand aus Areskia heraus. Jetzt endlich kommt der nächste :D

Es handelt sich um ein süßes Prinzessinnenkleid, das auch als Bluse nähbar ist und NATÜRLICH braucht man dafür Webware und Gummiband :mrgreen:

Falls du ein Kind zwischen Größe 74 und 140 greifbar hast und mit mir und meinen anderen Probenäherinnen testen magst, melde dich doch kurz per Mail oder schreibe einen Kommentar unter diesem Beitrag. Wir fangen im Lauf der kommenden Woche an und nähen so lange, bis es sitzt! :D

Vorfreudeeeeee!

Ihr merkt schon, ich kann das mit dem Multitasking nicht so gut … so von wegen andere Sachen zeigen, wenn ich mit Herz und Seele gerade in einer Mission stecke. Karys 2.0 ist so gut wie fertig und wird toll! Einen genauen Erscheinungstermin kann ich noch nicht nennen, aber ich hoffe stark auf Ende kommender Woche :D

Meine Tochter ist ein Ofen

… aber das wisst ihr ja noch von letztem Jahr. Heute hab ich sie mal wieder ohne Jacke in den Schnee geschickt, ich war in anderthalb Minuten durch mit Fotos – aber sie wollte nicht wieder rein :lol:

Diese Version von Yati wird im neuen eBook beschrieben, das Vorderteil wird geteilt und ein Rüschenstreifen zwischengefasst. Das Schnittteil für die Ärmel wird in der Mitte zerschnitten und mit etwas Abstand voneinander auf den Stoff gelegt, der Stoff später eingekräuselt. Ich liebe dieses Shirt!