Piratenkombi

Doooch, ich schaffe es, im Dezember einen Beitrag zu erstellen – wenigstens einen! ;)

In letzter Zeit durfte ich öfter mal für frisch geborene Jungs nähen. So auch dieses Set, das aber schon etwas größer gewünscht wurde:

Shirt,

Latzhose,

und Jacke!

Interessanterweise passt sogar Cosmo noch in diese Kombi. Er fand sie ganz toll und hätte sie am liebsten behalten, der Süße.

Detail der Hose.

Und, ja: die Jacke war Cosmo sogar ein wenig zu groß. An der Kombi wird Samuel sicher lange seine Freude haben. :D

Schnittmuster:
Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”
Schnittmuster: Latzhose Joschua
Ottobre 4/2013, Modell 8 ("Stardust")

Wunschkleidung

Für den Sohn einer lieben Kundin: eine für den Spielplatz geeignete Hose. Aus Denim, gefüttert mit warmem Baumwollteddy und mit Mitwachsbündchen.

Für die neugeborene Tochter derselben Kundin gab’s noch eine Wendehose mit passender Wendemütze. :)

Hier noch ein Foto von Olivers Geburtstagsshirt:

Ich glaub, ich brauch mal ’ne neue Kamera :P

Sieben!

Die Zeit vergeht so übel schnell,
und so wurde mein Großer gestern schon
SIEBEN…

Alles Liebe, mein Schatz! :)

Man kann sein neues Geburtstagsshirt erahnen… ;)

******************

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”

Aufgeräumt und…

Die letzten Tage hab ich mein schon arg verwüstetes Zimmerchen aufgeräumt. Dabei UfO-Stapel gemacht, diese ganzen zugeschnittenen Sachen werd ich jetzt so nach und nach mal noch wegnähen. Gestern das Dino-Shirt mit türkis. Bildet daher gleich meinen Beitrag zum creadienstag!

Und, was mir noch aufgefallen ist, diesen Baby-Nickypullover hab ich auch noch nicht gezeigt. Daher nachträglich:

Schnittmuster:
Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”
Farbenmix "Zwergenverpackung"

"Mal schnell"

Ich habe in einem Forum beim Geburtstagswichteln mitgemacht und wollte das Kind natürlich benähen. Da ich leider durch meine anderen Projekte ziemlich in Zeitdruck war, wollte ich etwas Schnelles machen. Ein Ottobre-Shirt, die 301, die sitzt einfach perfekt, und ich wollte sie ganz schlicht halten, nur eine Stickerei vorn drauf.

Ähem, hüstel. Ich saß ultimo bis spät in die Nacht, aber ich konnte in diesem Fall nicht schlichter, es ergab sich einfach so. :oops:

Zunächst die Puffärmelchen über den langen, die Stickerei, doppelt mit Dreifachgeradstich festgenäht, die Blömsche und natürlich die Bänder…

Das Pferd musste ich sogar fast doppelt sticken, beim ersten Mal hatte ich vergessen, die Datei zu verkleinern, sie war minimal zu groß für meinen Rahmen.

Hach, ich hätte es ja am liebsten behalten, und ich find die Stickdatei sooo schön, da gibts auch noch andere Tiere (wobei das Pferd und die Katze schon die schönsten sind…).

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”
Stickmuster: "Floral Horse"

Kind glücklich

Zumindest im Nachhinein *g* Als ich ihm das Shirt heute gezeigt hab, hat er erst mal geschmollt: "Das gefällt mir überhaupt nicht! Das zieh ich nicht an! Das sieht total doof aus, so blöde Dinosaurier und die schauen auch noch so doof!" Da war ich natürlich erst mal ein bisschen geknickt, aber gut, ich hab ja durchaus Stoff, der ihm gefällt, im Schrank, also bekommt er halt ein anderes Shirt und das hier wird verkauft. Ja, aber das wollte er dann auch wieder nicht. Nach ein bisschen Fantasiesprache meinte er dann, dass es ihm doch gefällt und er es unbedingt behalten und sofort anziehen will.

Da stellt sich mir natürlich die Frage, gefällt es ihm nun wirklich oder wollte er nur nicht, dass das von seiner Mami extra für ihn genähte Shirt ein anderes Kind bekommt, obwohl er es eigentlich doof findet? ;) Egal, er hat es gleich zum Einkaufen getragen, und es sitzt hervorragend (was auf dem Foto leider nicht ganz so rüberkommt…)

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”

*************************************************

Ja, und dieses Foto hier ist extra für Ani:

Angefangen hab ich gaaaanz rechts mit Kringeln, ohne Plan was ich überhaupt "malen" will, und daraus ist dann ein seltsamer Hund oder so entstanden. Danach hab ich gedacht, ich zeichne mal was vor, vielleicht klappt das besser, aber das war ne Katastrophe. :lol: Dann lieber frei Hand. Allerdings muss ich schon noch ein bisschen üben. ;)

Und die zwei Shirts…

Gestern und heut hab ich dann mal noch die beiden Langarmshirts für Lotta genäht.

Meine Kamera mal wieder, die grüne Borte unten hat eigentlich die gleiche Farbe wie die Häkelblume, ein schönes sattes Lime. An die Ärmel hab ich so Rüschen genäht, das fand ich ganz süß.

Und bei dem hier hab ich mal meine Faulheit überwunden und die Zwillingsnadel rausgekramt. Ich muss Kirsten allerdings Recht geben – die blaue = breitere Nadel produziert am Ausschnitt Würste, weil die eine Nadel genau neben der Ovinaht einsticht. Leider hab ich aber nur die blaue hier… und schlauerweise gerade erst neue Superstretch-Nadeln bestellt, da hätte ich schön eine rote Zwillingsnadel mitbestellen können, hmpf.

Ich find, das hätte toll gepasst… hach…

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 "Die besten T-Shirts"