"Mal schnell"

Ich habe in einem Forum beim Geburtstagswichteln mitgemacht und wollte das Kind natürlich benähen. Da ich leider durch meine anderen Projekte ziemlich in Zeitdruck war, wollte ich etwas Schnelles machen. Ein Ottobre-Shirt, die 301, die sitzt einfach perfekt, und ich wollte sie ganz schlicht halten, nur eine Stickerei vorn drauf.

Ähem, hüstel. Ich saß ultimo bis spät in die Nacht, aber ich konnte in diesem Fall nicht schlichter, es ergab sich einfach so. :oops:

Zunächst die Puffärmelchen über den langen, die Stickerei, doppelt mit Dreifachgeradstich festgenäht, die Blömsche und natürlich die Bänder…

Das Pferd musste ich sogar fast doppelt sticken, beim ersten Mal hatte ich vergessen, die Datei zu verkleinern, sie war minimal zu groß für meinen Rahmen.

Hach, ich hätte es ja am liebsten behalten, und ich find die Stickdatei sooo schön, da gibts auch noch andere Tiere (wobei das Pferd und die Katze schon die schönsten sind…).

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”
Stickmuster: "Floral Horse"

Planänderung

Ich bin wieder da! :D Hier war einiges los – eine Woche lang waren wir quer durch Deutschland unterwegs, bei Schwiegermutter, meinem Bruder, Freunden und meinen Eltern zu Besuch. Aber auch danach bin ich nur sehr langsam an meine Maschinen zurückgekommen. Mein letztes Werk war ziemlich aufwendig, ich bin im Tüddeln einfach noch nicht so routiniert und so dauert allein das Auswählen aller Stoffe und Zutaten ewig. Dann näh ich noch langsam… jetzt wacht meine Tochter auch gern auf, wenn ich abends anfang zu nähen. Find ich schade, wenn ich nicht so kann, wie ich will…

Nun hab ich entschieden, diese hübsche Hose nicht zu verschenken. Es steckt so viel Arbeit und Zeit drin, dass mir das Risiko zu groß ist, dass sie der Empfängerin gar nicht gefällt und nur im Schrank hängt. Nein, meine Hippie-Wanda soll lieber jemand kaufen, der sie definitiv will :D

Sehr knallig – solche Farben braucht die vom Sommer enttäuschte Seele jetzt!

Ich hab ganz viel rote Spitze verarbeitet, am Saum und am Bund und zwischen den Nähten.

Und Zackenlitze und Organzarüsche und Häkelblümchen :D

Auf der Rückseite natürlich auch :)

Mit Glitzerblümchen aus echtem Glitzergarn auf dem Po ;)

Innen hab ichs wieder mit SoftSkin versehen, damit es nicht kratzt.

Was die 3-Jährige (nachträglich) bekommt? Kann ich euch hoffentlich morgen zeigen! :D

Schnittmuster: Farbenmix "Wanda"
Stickdatei: “Glitzerblümchen” von Huups!

Meine neuen Röcke!

Die Fotografiererei schafft mich diese Tage. Ich bekomm keine anständigen Bilder hin. Die Farben passen vorn und hinten nicht und selbst mit Bildbearbeitung komm ich nur so grob in die Richtung.

Dieser Rock ist aus Viskosejersey, superbequem und fällt schön. Die Farbe ist mehr so ein petrol, eben mit leichtem Stich ins Grünliche und dunkler als auf dem Foto.

Und der hier ist aus Jeans, steht zur Seite ein bisschen ab und ist durch den unelastischen Stoff auch nicht so bequem wie der andere, aber schick find ich ihn, vor allem die süßen Blümchen!

Vielleicht kann ich ja bessere Fotos von den Röcken zeigen, wenn mich im Urlaub mal jemand fotografiert – in der Sonne!! Ich sehn mich so dermaßen nach Wärme und Licht, das macht mir fast Angst. Viele von euch haben heute und teilweise schon gestern wunderschöne Sonnenstunden erleben dürfen. Hier bei uns war es die ganze Zeit einfach nur kalt und nass. Das kenn ich von der Ecke hier gar nicht, eigentlich ist es nur bei meinen Eltern in Oberfranken immer so kalt und ungemütlich ;)

Vorhin hab ich mit jammerndem Kind am Hosenbein noch einen Sonnenhut für Lotta genäht, der ihr gerade noch passt, enger dürfte er nicht sein. Foto kommt morgen und dann schau ich mal, ob ich mein Kopftuch noch fertigbekomm, denn so langsam muss ich mich mal ums Kofferpacken kümmern. Die nächste Zeit wird es hier im Blog ruhig werden…

Schnittmuster: Farbenmix "Römö"
Stickdatei: "Glitzerblümchen" von Huups!