Kind glücklich

Zumindest im Nachhinein *g* Als ich ihm das Shirt heute gezeigt hab, hat er erst mal geschmollt: "Das gefällt mir überhaupt nicht! Das zieh ich nicht an! Das sieht total doof aus, so blöde Dinosaurier und die schauen auch noch so doof!" Da war ich natürlich erst mal ein bisschen geknickt, aber gut, ich hab ja durchaus Stoff, der ihm gefällt, im Schrank, also bekommt er halt ein anderes Shirt und das hier wird verkauft. Ja, aber das wollte er dann auch wieder nicht. Nach ein bisschen Fantasiesprache meinte er dann, dass es ihm doch gefällt und er es unbedingt behalten und sofort anziehen will.

Da stellt sich mir natürlich die Frage, gefällt es ihm nun wirklich oder wollte er nur nicht, dass das von seiner Mami extra für ihn genähte Shirt ein anderes Kind bekommt, obwohl er es eigentlich doof findet? ;) Egal, er hat es gleich zum Einkaufen getragen, und es sitzt hervorragend (was auf dem Foto leider nicht ganz so rüberkommt…)

Schnittmuster: Ottobre Creative Workshop 301 “Die besten T-Shirts”

*************************************************

Ja, und dieses Foto hier ist extra für Ani:

Angefangen hab ich gaaaanz rechts mit Kringeln, ohne Plan was ich überhaupt "malen" will, und daraus ist dann ein seltsamer Hund oder so entstanden. Danach hab ich gedacht, ich zeichne mal was vor, vielleicht klappt das besser, aber das war ne Katastrophe. :lol: Dann lieber frei Hand. Allerdings muss ich schon noch ein bisschen üben. ;)

2 Kommentare zu “Kind glücklich

  1. Voll schön ist es geworden! So ein Geschwisterbild wär auch nett! Und ich mag wie die Dinos gucken :-) – Olli sieht auch nicht so unglücklich aus ;-)

    Die Malerei hat dich nun also auch erwischt – da darf man ja noch gespannter sein – was für Garn nimmst du dafür?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.