HelferInnen gesucht zur Überarbeitung von Drosia!

Mein ursprünglicher Jahres-Zeitplan (zumindest so weit vorhanden) wurde ja leider durch bekannte Umstände extrem über den Haufen geworfen. Aber jetzt, glaube ich, passt die Überarbeitung meines 2. Schnittes endlich rein. Drosia, ein praktisches und sehr leicht zu nähendes Sommertop aus Webware, soll endlich aufgefrischt werden. Den Schnitt hatte ich damals von einer Directrice gradieren lassen, es war ein langer Weg bis zum Ergebnis – und so ganz zufrieden bin ich heute auch noch nicht. Nachdem sich herausgestellt hat, dass die Armausschnitte trotz Probenähens damals immer noch etwas zu klein sind – also besonders in den kleinen Größen – möchte ich das nun endlich ändern und den ganzen Schnitt von den Maßen her an meine anderen Schnitte anpassen.

Schnittmuster Sommertop Drosia von olilu

 

Die Variante mit dem geteilten Seitenteil soll dabei komplett entfallen.

Ich hoffe natürlich, es finden sich überhaupt Teilnehmende, die noch genug Webware und Gummiband daheim haben :lol: Aber: es braucht nicht viel Stoff und Gummiband braucht man eh welches mit 10 bis maximal 15 mm Breite. Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, meldet euch doch bitte bis Mittwoch Abend – per Mail oder hier in den Kommentaren :D

Ein Kommentar zu “HelferInnen gesucht zur Überarbeitung von Drosia!

  1. Hallo Corina, ich habe damals den Schnitt Drosia sehr gern genäht und würde mich freuen, wenn ich Dir helfen kann, da ich dann auch wieder Nutznießer davon sein kann. Leider ist es mit Gummiband noch immer nicht rosig, aber ein paar Teile habe ich noch. Und Webware einen ganzen Laden voll :-D, liebe Grüße, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.