Shirts werden immer gebraucht

Bevor alle Kinder zu groß für die Panels sind (ursprünglich nämlich für die beiden Jungs gekauft), hab ich beim letzten Nähtreffen noch diese beiden Shirts für meine jüngsten Kinder genäht.

Und schon länger fertig (und inzwischen zu klein) dieses Wickelshirt für das Töchterlein:

[Werbung wegen Markennennung]
Schnittmuster:
Yati
Ottobre 1/03, Modell 16

Katzenshirt

Da Katzen bei uns ja immer gehen, gab’s für die Kleine vor einigen Monaten ( :oops: ich hoffe immer auf Tragebilder, und dann wird nie was draus … ) ein neues Shirt. Wollte ich schon ewig nähen!

[Werbung wegen Markennennung]
Schnittmuster: PIECHENS "Rina"

PP

PP (persönliches Pech) habe ich hiermit kreiert: erst das Schnittmuster ausgedruckt, geklebt und ausgeschnitten monatelang liegen lassen, dann Stoff zugeschnitten und wieder monatelang liegen lassen. Wenn man es dann endlich mal näht, entsteht ein Kleid, das dem Töchterlein zum Zeitpunkt der Fertigstellung leider schon zu klein ist. Schade, fand den Stoff soooo süß…! Im Frühling näh ich dann mal eins aus Webware. :D

Werbung (wegen Markennennung):
Schnittmuster: RosaRosa "Schmuckstück"