Taschen und Täschchen…

… sind hier vor Weihnachten noch entstanden!

Zum Beispiel hab ich es ENDLICH mal geschafft, eine, nein, zwei Gretelies zu nähen. Ich hatte mir die Anleitung gleich damals, als Anne sie veröffentlichte, gespeichert – und dann nie genäht, weil immer etwas anderes dazwischen kam… Nun aber schien es das perfekte Geschenk für meine Oma und meine Patin zu sein.

Für meine Oma…

… innen mit süßem Streublümchenstoff, der farblich genau zu dem Außenstoff passt.

Und für meine Patin…

… den Außenstoff samt Webband hab ich schon mal für eine Tasche für meine Mama verwendet.

*****

Für die liebe Heike, die ein Jahr lang für unseren Sohn Kindergartentaxi gespielt hat, hab ich als Dankeschön eine RatzFatz-Tasche aus dem schönen LoveChirp-Stoff genäht und mit Leckereien gefüllt.

Ich find den Namen der Tasche immer noch irreführend, so schnell gehen die auch wieder nicht, aber dafür einfach :lol:

*****

Dann standen noch zwei Taschenorganizer nach Claudias toller Anleitung auf dem Plan:

Einer in schwarz-weiß und einer braun-türkis.

Können natürlich auch als Utensilo fürs Badezimmer o.ä. genutzt werden.

*****

Und für meinen Sohnemann hab ich eine Pixibuchhülle XXL nach Rosis Anleitung gemacht.

Da passen wirklich verdammt viele Pixis rein :shock: :D

*****

Schnittmuster:
"Gretelies-Tasche" von Gretelies
"Ordnungshüter" von mein Liebstes
"Pixibuchhülle XXL" von Schnabelinas Welt

Lieblingskleidchen

Diesen Namen hat der Schnitt ganz klar zurecht! Für Britta durfte ich das "Lieblingskleidchen" in Größe 80 probenähen. Einfach toll! Durch die gekreuzten Passen kommt es ganz ohne Verschluss aus, lässt sich gut an- und ausziehen und sitzt trotzdem perfekt – nicht zu weit und nicht zu eng. Und schnell genäht ist es auch.

Der Schnitt ist absolut anfängergeeignet, durch die detaillierte Nähanleitung bleiben keine Fragen offen. Aber auch geübte Näherinnen werden an dem eBook ihre Freude haben. Vom Layout bis zu den Schnitttteilen leicht verständlich, übersichtlich strukturiert, liebevoll gestaltet – ach, einfach perfekt! Das Kleidchen kann von Größe 68 bis 110 genäht werden.

Lotta findet die kleine Tasche vorne am besten. Sie hat gleich die Inbusschlüssel darin verstaut, mit denen sie vorher die Stühle "repariert" hat. :D

Schnittmuster: "Lieblingskleidchen" von der Erbsenprinzessin

Winterkombi

Die bekommt meine Kleine zu Weihnachten unter den Baum gelegt. Eine süße Kombi aus der Zwergenverpackung. Der Pulli ist aus Nicky und die Hose aus Cord. Die Katze gabs irgendwo als Freebie, leider weiß ich nicht mehr, wo – wenn es jemand weiß, bitte Bescheid sagen!

Lotta liebt es, sich anzuziehen, herumliegende Kleidungsstücke egal von wem schnappt sie sich sofort.

Schnittmuster: Farbenmix "Zwergenverpackung"
Stickdatei: Winterkatze: Freebie; Vogel: Freebie von kouklitsa

Schnell noch ein Hannelchen

Für meine kleine Maus hab ich aus dem schönen Strickstoff dann auch noch eine Hannel genäht. Allerdings war ich letztendlich zu faul zum Einfassen der Bögen unten, also hab ich es einfach nur umgenäht. Ist dadurch natürlich nicht so schön zipfelig, aber sieht trotzdem niedlich aus – ich liebe ja diese Kapuze.

Das Häkelblümchen meiner Schwester passte von den Farben einfach perfekt…

Hier bekam ich schon ein bisschen Angst, Lotta war fest entschlossen, mir die Kamera wegzunehmen.

Schnitt: Farbenmix "Hannel"

Für einen Tausch

Relativ unspektakulär hab ich für einen Tausch noch zwei Halswärmer genäht. Ich bekomm dafür eine Holzschlittenlehne. :D

Ich hab schon zwei weitere Teile genäht und sticke bzw. nähe an Schlüsselanhängern, bin also nicht ganz untätig. Ich weiß aber noch nicht, ob ich die genähten Teile schon zeigen will, denn vielleicht reich ich sie noch als Beitrag fürs SuT-Nähthema ein.

Ansonsten hats mich spontan überkommen (immer, wenn ich eh schon viel zu tun hab) und ich bin nebst Weihnachtsgeschenkeproduktion (ich näh irgendwie gerade vieles gleichzeitig!) an ein Projekt gegangen, das ich schon länger vor mir herschieb. Hoffentlich wird es was… bin selbst schon ganz gespannt! :lol:

Mützchen ohne Ende

Na ja, fast. Zehn Stück hab ich noch genäht und alle sind in meinem DaWanda-Lädchen zu haben. Nur die rote ist schon verkauft ;)

Heute gibts bei DaWanda 12% Rabatt auf Baby- und Kinderartikel (bei allen teilnehmenden Shops, also auch bei mir). Schaut mal rein!

Jungs-Hose

Für eine Forumswichtelei entstand zum 4. Geburtstag eines kleinen Jungen diese Winona aus schönem Stretchjeans, verziert mit zwei Stickis und Webband!

Ach, von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren muss ich euch ja nichts erzählen. Meine Tageslichtlampe hab ich jetzt fest am Nähplatz installiert, also auch ungünstig zum Bilder schießen :lol:

Ich hab die untere Teilung weggelassen und das Bein etwas begradigt, außerdem oben Eingrifftaschen genäht, weil mir die "normalen" an dieser Hose nicht so gefallen hätten.

Unten hab ich noch ein Stück angesetzt, weil ich mir dachte, im Zweifel ist die Hose lieber ein paar Zentimeter zu lang als zu kurz ;)

Schnittmuster: Farbenmix "Winona"
Webband: "Schon-wieder-Stau" von schuy’s
Stickdatei: "Motor GmbH" von Kunterbunt-Design

Winterset

Der Große hatte letztens seinen St.-Martins-Lauf. Natürlich waren wir alle dabei! Kurz vorher fiel mir auf, dass die Kleine für die doch recht frischen Temperaturen noch gar keine passende Mütze hatte :shock: Sie hatte bisher immer recht dünne auf, weil wir nie soo lange am Stück draußen waren. Da musste schnell noch etwas Warmes her!

Eine Ohrenmütze aus wunderschönem Hilco-Stretchjersey gefüttert mit kuschelig weichem Baumwollteddy. Und der passende Halswärmer dazu. Ist beides zum Glück in Nullkommanix genäht und so musste Lotta nicht frieren ;)

Schnittmuster: "Ohrenmütze" von Bärbel