Geliebte Drosia

Heute möchte ich euch noch mal auf mein Baby von 2015 aufmerksam machen, meine Drosia:

Ich glaube, Drosia wird ein wenig unterschätzt, zumindest ist sie mir im WWW bisher kaum begegnet. Dabei finde ich sie sooo praktisch für den Sommer! Ein leichtes Hängerchen, das man dem Kind schnell überwerfen kann – und besonders an richtig heißen Tagen herrlich luftig.

Das Schönste ist aber eigentlich, dass man nur ganz wenig Stoff braucht und das Top echt schnell genäht ist. :D Bis Sonntag ist der Schnitt mit dem Code olilu40 noch um fette 40 % reduziert!

–> Schnittmuster Sommertop Drosia kaufen

Noch mehr Kleidchen

Diese aber nicht so rüschig wie das vorher :)

Diese beiden Leinenstoffe kaufte ich vor vielen Jahren, als ich noch nicht mal erahnen konnte, ob ich jemals eine Tochter haben würde. Aber ich sah die Stoffe und wusste, dass ich daraus eine "Muriel" nähen musste. Vor ein paar Monaten fiel mir das dann auch mal wieder ein, und so nähte ich meiner inzwischen 4-jährigen Tochter endlich ihr Kleid :mrgreen:

Die passende Borte hortete ich auch schon mehrere Jahre…

Ich war mir erst unsicher, ob Lotta es anziehen würde, wegen dem Grün… aber ja, sie liebt es :)

********************

Zu Weihnachten gab’s für meine Nichte unter anderem dieses Hängerchen aus einem der schönsten Cordstoffe, die ich kenne, damals direkt bei Hilco gekauft. Es kommt auf den Fotos recht langweilig rüber, aber ich wette, angezogen sieht es supersüß aus.

Beim Nähen ging mir das Falzband aus, das mir zum Glück rechtzeitig nachgeliefert werden konnte :D

Schnittmuster:
Farbenmix "Muriel"
MaMu-Design "Christina"

Mein erstes Schürzchen

Schon ewig hab ich den Christina-Schnitt hier und kam nie zum Nähen (so wie es auch bei 3895 anderen Schnittmustern der Fall ist *gg*). Noch vor dem Umzug hab ich dann endlich mal eines zugeschnitten und bestickt und jetzt endlich genäht. Kommt also auch aus der UfO-Kiste, lag dort aber noch nicht sooo lang. ;)

Sind eher herbstliche Farben, war auch eigentlich für den Herbst gedacht :lol:
Das Schrägband hab ich mit einem speziellen Einfasser angenäht. Ich bin begeistert, leichter und genauer gehts nicht!

Das Hängerchen gibts in meinem DaWanda-Shop.

Schnittmuster: "Christina" von MaMu Design
Stickdatei: "Fall Friends" von Embroidery Outlet