Die guten alten Zeiten – oder eine heimliche Leidenschaft

OK, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, oute ich mich jetzt:

Ich LIEBE Schlaghosen. :mrgreen: Als Teenie hab ich quasi nichts anderes getragen, zwang meine arme Mutter, mir in eine Jeans unten extra Keile einzunähen und sackte zwei original Schlaghosen aus ihrer eigenen Jugend ein. In die eine hab ich sogar ein, zwei Jahre lang gepasst – seitdem kann ich nur noch davon träumen, sie weiter als bis zum Knie hochziehen zu können, aber das hält mich nicht davon ab, diese beiden Hosen nach wie vor in meinem Kleiderschrank hängen zu haben.

Und natürlich nähe ich auch sehr gern Schlaghosen :D Vor zehn, fünfzehn Jahren gab es ja noch Unmengen an Schnittmustern dafür. Für meine Jüngste entstand vor anderthalb Jahren diese Cordhose.

Leider passt das Töchterlein erst jetzt hinein. Aber lieber so, als gleich zu klein! Der Stoff lag auch schon etliche Jahre in meinem Regal, von daher ist das schon alles ein bisschen retro.

Und dass man den Trickmarker noch sehen konnte, hab ich zu spät gemerkt :lol:

[Werbung wegen Markennennung]
Schnittmuster: czm "Evita"

Das Zwischendurch-Projekt

Für die Tochter meiner Freundin hab ich eine Kombi aus T-Shirt und Rock genäht :D Da so viel draufgestickt, betüddelt und teils von Hand festgenäht werden musste, ging es so richtig "stückleweis" voran. Dazwischen kamen immer wieder Aufträge oder andere Näharbeiten…

Die Sachen hab ich ganz nach den Vorlieben der süßen Maus genäht. Rot, rosa, gelb, Pferde und Glitzer waren sehr wichtig!

Gliiiiitzergarn!! ;)

Auch auf dem Rock gibt’s ein Pferdchen mit Glitzerherzen.

Und hinten gibt’s vor allem Blumen :D Unten links ist übrigens ein Freebie von Nane. Das rechts ist das Blumenmeer-Freebie von Eladu. Nach der ersten Runde hab ich das Motiv an der Stickmaschine einfach ein bisschen verschoben und gedreht und mit einer anderen Farbe noch einmal gestickt.

Schnittmuster:
Shirt "Angie" von c*z*m
Volantrock nach einer Idee von Nicole ("Kleiner Dreckspatz")

Rot, rosa und mit Herzen

Das war Lenas Kleiderwunsch. Sie wird morgen (äh, bzw. heute) 5 Jahre alt (und ist somit genau 3 Tage älter als mein Großer!) und bekommt von mir traditionell immer etwas genäht ;)

Ich gebe zu, dass es nicht ganz so viele Herzen geworden sind, aber hoffe, dass ihr das Cordkleid trotzdem gefällt. Hab immerhin meinen geliebten, lang gestreichelten bubblegumrosanen Cord angeschnitten. :mrgreen: Nach diesem Schnitt hab ich zum ersten Mal genäht, das Ergebnis gefällt mir sehr. Hab Größe 86/92 für meine Tochter auch gleich abgezeichnet.

Diese Stickdatei, ja :mrgreen: Nach knapp 2/3 des hellen Hintergrunds war die (frisch aufgespulte) Unterfadenspule leer. Irre! 105 Minuten hat das Maschinchen gestickt. Besonders schön: nur 1x Farbe wechseln :lol:

Schnittmuster: "Pauline" von czm
Stickmuster: "Loving Hearts" von Embroidery Library