Die guten alten Zeiten – oder eine heimliche Leidenschaft

OK, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, oute ich mich jetzt:

Ich LIEBE Schlaghosen. :mrgreen: Als Teenie hab ich quasi nichts anderes getragen, zwang meine arme Mutter, mir in eine Jeans unten extra Keile einzunähen und sackte zwei original Schlaghosen aus ihrer eigenen Jugend ein. In die eine hab ich sogar ein, zwei Jahre lang gepasst – seitdem kann ich nur noch davon träumen, sie weiter als bis zum Knie hochziehen zu können, aber das hält mich nicht davon ab, diese beiden Hosen nach wie vor in meinem Kleiderschrank hängen zu haben.

Und natürlich nähe ich auch sehr gern Schlaghosen :D Vor zehn, fünfzehn Jahren gab es ja noch Unmengen an Schnittmustern dafür. Für meine Jüngste entstand vor anderthalb Jahren diese Cordhose.

Leider passt das Töchterlein erst jetzt hinein. Aber lieber so, als gleich zu klein! Der Stoff lag auch schon etliche Jahre in meinem Regal, von daher ist das schon alles ein bisschen retro.

Und dass man den Trickmarker noch sehen konnte, hab ich zu spät gemerkt :lol:

[Werbung wegen Markennennung]
Schnittmuster: czm "Evita"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.