Aus Smokkleid wird Smoktop

Zu Lottas 3. Geburtstag hatte ich ein Kleid genäht, das sich angezogen als ziemliche Katastrophe erwies. Vielleicht liegt es auch am Stoff, aber es sah leider aus wie ein Nachthemd:

Wieder zurück aus dem Urlaub hab ich also fix den Rollschneider angesetzt. So als Top sieht es um Längen besser aus.

*************************

Und: Hilfe, neue Sucht!! Das sind nur die ersten vier eines großen Stapels….

Schnittmuster:
Ottobre 4/11, Modell 5
Minutenmütze von klimperklein

Sommer ade…

Obwohl – kann ich etwas verabschieden, das nie da war? Die paar einzelnen Tage gelten nicht. Und 20-25° im April auch nicht.

Ich hatte schon gar keine Lust mehr, die lange zugeschnittenen Smoktops zu nähen, aber vom Rumliegen wirds ja auch nicht schöner. Also hab ich mich mal drangemacht.

Eines in bunt aus einem schönen Hilco-Stöffchen. Karim heißt der glaub ich…

Und eins aus den letzten Fitzelchen dieses Blusenstoffs, aus dem auch die eine Nike war. Hier mal von nah…

Was ich mit den Tops jetzt mach, weiß ich auch nicht. Selbst wenn es noch mal ein paar Tage heiß werden sollte – Lotta hat genug im Schrank, was diesen "Sommer" so gut wie nie zum Einsatz kam. Ich glaub, ich heb die beiden Tops erst mal auf, vielleicht brauch ich ja mal ein Geschenk…

Dem Wetter angemessener ist diese Strampelhose aus der aktuellen Ottobre. Ich hab sie in Größe 74 für Cosmo genäht, ich will sie ihm in erster Linie im Tragetuch anziehen und da sind längere Hosenbeine von Vorteil. Wenn dann auch keine Socken von den Füßen rutschen, ist es umso praktischer und der breite bequeme Bund sorgt dafür, dass nix drückt. Also die perfekte Tragehose :D

Die Grundfarbe des ansonsten zauberhaften Stoffs ist ein wirklich ziemlich grelles Grün. Könnte für meinen Geschmack etwas dezenter sein!

Schnittmuster:
Smoktop: Ottobre 3/07, Modell 11
Strampelhose: Ottobre 4/11, Modell 2

2x Sommer

Diese zwei Teile sind in den letzten Wochen noch entstanden, hab ich euch nur noch nicht gezeigt.

Einmal Nike #2 aus den Resten des Rockstoffes von neulich –

Und ein Smoktop. Vor einem Jahr schon einmal in Gr. 74 genäht, diesmal gleich in Gr. 92 aus dem schönen Hilco Nikkita! Leider ist das Gesmokte ein bisschen eng ausgefallen, hatte den Gummifaden wohl zu stark gedehnt beim Aufwickeln :?

Lottas Kleiderschrank ist irgendwie übervoll und es gibt gar nicht so viele schöne Tage, wie sie Sommertops und Kleidchen hat… voll blöd. Von diesen Smoktops liegen noch zwei weitere zugeschnitten rum. Aber derzeit sitz ich über zwei Taschen :D Eigentlich schade, dass der Sommer nähtechnisch schon wieder vorbei ist… ich werd grad erst richtig warm dafür. Vielleicht näh ich trotzdem weiter Sommersachen und stell sie dann erst im Frühjahr ins Lädchen ;)

Schnittmuster:
MaMu "Nike"
Ottobre 3/07, Modell 11