2018 ist noch gar nicht so lange her, oder?

Ich finde, das geht noch – sind noch nicht ganz drei Jahre, dass ich dieses einfache Trägerkleid für meine große Tochter genäht habe. :mrgreen:

Dass ich es bisher nicht gezeigt habe, liegt glaub ich tatsächlich daran, dass es so schlicht (aus meiner Perspektive: langweilig) ist. :lol: Ähnlich bei den beiden Kleidern für den Geburtstag meiner Nichte letztes Jahr:

Ich musste ein bisschen stückeln, damit meine Stoffe dafür gereicht haben, aber es hat geklappt und gefällt mir (dafür, dass es so unbetüddelt ist :mrgreen: ) wirklich gut. Hier das zweite:

Von dem schönen Stoff war auch nur noch ein kleines Stück übrig – reichte aber perfekt für die obere Passe und bildet damit schön das Gegenstück zu den beiden Kleidern, die ich 2018 für meine Mädels genäht habe.

[Werbung wegen Markennennung]
Schnittmuster: Klimperklein "Trägerkleid"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.