Schlafanzüge!

Eine Sache, die ich ewig vor mir herschieben kann, weil es halt so unspannend ist – Schlafanzüge nähen. Vor einiger Zeit hab ich mich dann doch mal aufgerafft und die lange versprochenen (und inzwischen dringend benötigten) Kuschelkombis genäht.

Einmal Ooga-Booga-Nicky für den Kleinen,

einmal Sternennicky für den Großen, und,

weil ich den Hollandstoff schon soooo lange im Regal liegen hatte, einmal Geschwisterkombi in Retro-Kuschelfrottee für den Kleinen und den Großen. Die Mittlere hat noch genug Schlafanzüge. :mrgreen:

Schnittmuster: wild zusammengewürfelt aus verschiedenen Basic-Schnitten und nach Bedarf geändert

De retour!

Hallo ihr Lieben, mein letzter Eintrag ist wieder sehr lange her… es tut mir leid, dass ihr so wenig von mir hört, aber hier gibt es eben einige Änderungen… und dann nähe ich derzeit viele schon bekannte Sachen, vor allem Mützen :) Nebenbei habe ich mit der Frühjahr-/Sommerproduktion begonnen, heuer wird es etliche Blusen nach meinem Schnitt Karys geben!

In letzter Zeit wurden außerdem noch diese Sachen fertig:

Ein buntes und betüddeltes Langarmshirt war gewünscht :D

Mit der bezaubernden "inLOVEwithBUNT"-"BUNTschuhu"…

Und natürlich gelabelt! ;)
Ich liebe ja diese Farbkombi.

*****

Noch eine kleine PumpButz für meine Nichte (ich werde endlich Tante! :D)

*****

Und ein neuer superkuscheliger Schlafanzug für meine Mama.

Schnittmuster:
Farbenmix "Antonia"
PumpButz
Schlafanzug: freestyle ;)

Nebenbei…

Neben meiner derzeitigen Arbeit am Schnittmuster laufen noch ein paar andere Sachen.

Z.B. Aufträge wie diese U-Heft-Hülle:

Oder dringend Nötiges wie dieser Schlafanzug fürs Töchterlein:

Sieht riiiiesig aus, passt aber ganz gut. Lotta hat einen ziemlichen Sprung gemacht! Die T-Shirts musste ich allesamt aussortieren. Da es diesen Sommer hauptsächlich Blusen nach meinem Schnitt geben wird, brauch ich gar nicht so viele T-Shirts zu nähen :mrgreen: