Sternzeichen und Muffins

Vor sechs Jahren nähte ich die süße Muffintunika aus einer älteren Ottobre für meine große Tochter. Dazu verschmälerte ich den Schnitt um einiges und dennoch war er am Kind reichlich. Jetzt kam die kleine Tochter in den Genuss einer solchen Tunika, allerdings versinkt auch sie, obwohl recht gut gebaut, ordentlich darin.

Zugegebenermaßen liegt das primär daran, dass es Größe 92 ist (bzw. Länge 92, Breite 74) und Lexi erst 86 trägt. Außerdem sind die Ärmel eigentlich dreiviertellang, ich habe sie verlängert und dabei nicht beachtet, dass sie deutlich schmaler hätten werden müssen.

Mittlerweile habe ich die Ärmel nach unten hin noch ein wenig enger gemacht.

Aber nicht nur die kleinste Schwester, auch der größte Bruder hat etwas genäht bekommen. Schon vor langem überlegt, habe ich mein einfarbiges Shirt mit kontrastfarbenen Paspeln umgesetzt bekommen und finde es fantastisch!

Das tolle Stickmuster kam für ihn schon einmal zum Einsatz, er ist der einzige Skorpion in der Kernfamilie ;) Auch diesmal habe ich wieder Metallicgarn für die Sterne genommen.

Schnittmuster:
Ottobre 3/08, Modell 8 ("Muffin")
Piechen’S "Peer"
Stickmuster:
Urban Threads "Ecliptic Constellations"

Ein Kommentar zu “Sternzeichen und Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.