Zwischendurch: Sommerteilchen

Ich muss euch zwar noch etliche Herbst-/Winterteilchen zeigen, aber inzwischen gab’s bei mir dann schon mal das ein oder andere Sommerteil. Zum Beispiel dieses süße Kleidchen, das ich im Auftrag meiner Mama für meine kleine Nichte als Weihnachtsgeschenk nähen sollte:

Eigentlich wollte ich es ein wenig schlichter halten, aber es überkam mich dann einfach. Der grüne Stoff passte perfekt zu dem lange gehüteten Streichelstöffchen, dazu die roten Nähte und Rollsäume… hach! Zum Neckholderkleid hab ich eine kurze Hose genäht, damit die Windel nicht so herausblitzt.

In diese Poporüschen war ich schon beim ersten Kleid wahnsinnig verliebt :mrgreen: Ich hab daher beim Nähen beschlossen, dass Lotta auch noch mal eines braucht, bevor sie zu groß für den Schnitt ist.

Ich hab das Kleidchen (Größe 74/80) mal an meine Puppe (ca. 104/110) gequetscht, damit man erahnen kann, wie es angezogen aussieht. Ich brauch noch viel mehr Gerüsche. Ich bin rüschensüchtig. Ich könnte quiiiiietschen :mrgreen:

Schnittmuster: MaMu Design "Emily Puzzle me!"

4 Kommentare zu “Zwischendurch: Sommerteilchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.