Wendewickeltops

Als vor längerer Zeit jemand in einer der Facebook-Nähgruppen diesen Link hier postete, musste ich das sofort für mein Töchterchen testen. Es sah aber sehr weit aus für mein dürres Hühnchen, darum dachte ich ganz schlau, den Schnitt direkt an unsere Bedürfnisse anzupassen. Dabei entstand diese Bluse aus Streichelstöffchen.

Die Flügelärmelchen hab ich so angenäht wie bei meiner Karys, also genau mit der anderen Kante als in dem Link beschrieben – ich persönlich mag das so lieber. Die andere Seite:

Nur leider, leider hab ich es mit der Größe ein wenig zu gut gemeint und das Töchterchen passt nicht ansatzweise rein. Daraufhin wanderte dieses Top zu meiner Nichte und ich versuchte für Lotta ein neues:

Dieses Mal ohne Ärmelchen, damit es schneller geht ;) Und es passt sehr gut, zum Glück. Die Innenseite hab ich aus dem Rest ihres Prinzessinnenkleids gemacht.

Schnittmuster: Reversible Wrap Top (angepasst)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.