Rot in der Ovi…

Garnwechsel in der Ovi dauert zwar nicht lang, aber da man ja Energie spart, wo man nur kann, sammelt man erst mal alles einer Farbe ein bisschen an, bis sich der Wechsel lohnt. Also ich jedenfalls. :lol: Diese zwei Shirts lagen schon eine ganze Weile zugeschnitten bei mir rum:

Simply Red ;) für Cosmo

Noch ein T-Shirt, aus einem Ringeljersey großartiger Qualität (der liegt hier seit Jahren bei mir im Regal. Mein Großer hatte auch schon mal ein Shirt daraus und das sah, als er rausgewachsen war, immer noch aus wie neu. Wenn ich nur wüsste, von welcher Firma/welchem Shop der mal war… DAS war noch Stoff… *g*). So im Nachhinein hab ich mir gedacht, hätt ich doch mal außenliegende Nähte gemacht, das hätte hier perfekt gepasst :D

*****

Es lagen noch drei weitere Rot-Projekte auf meinem Stapel, die ich jetzt auch endlich genäht hab, aber die zeig ich euch später, damits nicht so langweilig wird ;) Hier aber schnell noch der Auslöser fürs Wechseln der Garnfarbe. Ein neues Menschlein kam auf die Welt und zur Geburt hab ich ein Shirt aus einem der süßesten Stoffe ever genäht. Ich fand es sooo goldig, dass ich es für Cosmo auch noch einmal nähen musste :)

Schnittmuster:
Ottobre 1/05, Modell 1
Ottobre 3/08, Modell 5 (verschmälert)
Ottobre 1/11, Modell 4

2 Kommentare zu “Rot in der Ovi…

  1. Wow, das erste sieht aus wie gekauft und das zweite ist mein Favorit! Total schön – schlicht und besonders!
    Und das dritte – ja, auch ich hab gestern total irren, knallbunten Stoff gekauft – einfach auch nur süüüß, wenn man in Stimmung dafür ist :-) lillestoff?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.