Baustellen-Winona

Mein Sohn brauchte dringend eine neue Hose, und zwar eine mit Gummizug am Bund, weil ihn die normalen Hosen immer ein bisschen drücken. Der Stoff dafür war schon lange ausgesucht, die Hose sollte unbedingt mit Bagger-Band sein und passende Stickis haben.

Ich habe alle meine Ottobres durchsucht, aber keiner der Schnitte für Jungshosen hat mir so richtig zugesagt, also wurde es eine Winona – natürlich ohne Schürze. Ich mag Schlaghosen an Jungs, besonders an meinem Kleinen. Zusammen mit seinen langen Haaren sieht das äußerst niedlich aus. Okay, und ich steh einfach auf die Mode der 70er, das kommt wohl noch dazu ;)

Leider kommen die Farben nicht so ganz rüber, etwas überbelichtet sind die Bilder auch… der Cord ist richtig schön schokobraun, etwas dunkler als auf den Fotos.

Nun ja, aufgrund der Stickis, die sich der Sohnemann allein ausgesucht hat, auch die Platzierung, mussten wir die Taschen etwas… kreativ anbringen ;) Er findet es toll. Vor allem gefällt ihm die Größe der Taschen – so viel Platz für Autos :)

Er war leider ein bisschen fotounwillig und mit Tanzen beschäftigt, aber ihr dürft mir glauben: Winona steht ihm sehr gut und er liebt sie :D

Schnittmuster: Farbenmix "Winona"
Webband: "Bagger & Co." von Janeas World
Stickdateien: "Motor GmbH" von Kunterbunt-Design und "Baby Construction Vehicles" von Embroidery Library

Ein Kommentar zu “Baustellen-Winona

  1. Pingback: olilu - Winona #2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.