Praktische Taschen zum Sortieren von Münzen

Letzten Sommer habe ich für unseren benachbarten Kletterwald Münztaschen nähen dürfen. Für 10, 20 und 50 Cent sowie 1 und 2 Euro jeweils drei Taschen. Sie sollten ungefähr A5-Größe und einen Reißverschluss haben und natürlich einiges aushalten.

Verwendet habe ich einen robusten Taschencanvas von FunFabric, zur schnellen Unterscheidung für jede Münzart eine andere Farbe, sowie stabile Markenreißverschlüsse. Damit die Beutel auch von innen sauber aussehen, habe ich sie mit dicht gewebter Popeline als Futter genäht. Die Kleingeldtaschen haben eine Bodenfalte bekommen, damit sie aufrecht stehenbleiben.

Die Stickdateien habe ich mit Inkscape und der Erweiterung InkStitch selbst erstellt. Das war zwar ein bisschen aufwendiger, hat aber auch viel Spaß gemacht :D

Die Münztaschen sind nun schon eine ganze Weile im Einsatz und kommen wohl sehr gut an.

[Werbung wegen Markennennung und Verlinkung]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.