Wunschtäschchen

Von Mandy bekam ich den Auftrag für ein Geschenk zur Taufe. Sie wollte gern eine Kindergartentasche verschenken – schön bunt und mit dem Namen drauf :D

Als Grundschnitt hab ich die Lumikigata gewählt.

Die Klappe hab ich direkt mit eingenäht und nicht nachträglich angesetzt; außerdem hab ich sie mit Schrägband versäubert. Mit der Stickerei hatte ich erst ein paar Probleme, da ich die Buchstaben arg verkleinern musste und die Breite der "Umrandungsstiche" dabei mit verschmälert wurde. Dadurch wurde der Applikationsstoff nicht richtig mitgefasst und riss aus. Ich hab ja bisher noch nicht so die Ahnung von meiner Sticksoftware, aber mit ein bisschen Austesten hab ich es geschafft, den Stich breiter und weniger dicht einzustellen und der zweite Versuch hat dann schon geklappt.

Geschlossen wird sie mit Klett, weil das für die Kinder am einfachsten zu bedienen ist. Ich hab übrigens die gesamte Tasche, auch die Klappe und den Träger, mit Volumenvlies gefüttert, damit sie ein bisschen Stand hat.

Ich hoffe, die Tasche gefällt der zukünftigen Besitzerin – auch wenn es bis zur Benutzung wohl noch ein bisschen dauert ;)

Schnittmuster: "Lumikigata" von Ara

3 Kommentare zu “Wunschtäschchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.