Joschua

So heißt der Schnitt dieser süßen Latzhose. Ich hab einige Zeit mit mir gerungen, ob ich ihn kaufen soll, da ich für eine kurze Sommerlatzi bereits einen ähnlichen Schnitt aus einer Ottobre habe. Aber die Größenvielfalt und bereits eingezeichnete lange Beine haben mich (=faul) dann leicht überzeugt :) So entstand für den Jüngsten schon vor einiger Zeit eine Latzhose aus gut abgelagertem Cord.

Leider ist auf dem Schnittbogen keine Taschenlinie eingezeichnet und ich war zu faul, noch einmal in die Anleitung zu sehen, so dass ich statt die Taschen auf der Seitennaht anzubringen sie sowohl vorne als auch hinten angenäht habe… Mit den hinteren Taschen bin ich trotzdem zufrieden – die vorne gefallen mir nicht. Aber für die nächste Hose weiß ich Bescheid ;)

Ansonsten liiiiebe ich diese Hosenform einfach, und Cosmo ist von seiner Fußballschneckenhose eh ganz begeistert, so dass unbedingt noch welche folgen müssen – auf jeden Fall kurze für den Sommer. :)

Schnittmuster: Latzhose Joschua

Ein Kommentar zu “Joschua

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.