Willkommen

…bei olilu :D

Im Oktober 2007 konnte ich die Jungenbekleidung in den Geschäften nicht mehr ertragen: hell-, mittel- und dunkelblau, dunkelgrün, oliv, braun, beige und schwarz – das sind so die Farben, zwischen denen man standardmäßig wählen kann. Wie unheimlich abwechslungsreich, wie belebend und frisch! „Wo sind wir denn, wenn wir nicht mal mehr unsere Kinder bunt anziehen dürfen? Müssen Einjährige wirklich schon coole, gedeckte Farben tragen?“ Mit diesen Gedanken besorgte ich mir eine Nähmaschine und legte los, meinem Sohn buntere Sachen zu nähen.

Es machte mir von Anfang an richtig Spaß, farbenfrohe, individuelle Kinderkleidung anzufertigen, und ich liebe es, meine Kinder darin zu sehen. Mit der Geburt meiner Tochter im Juli 2009 kamen auch meine vielen Mädchenstoffe und Rüschen öfter zum Einsatz und mein jüngster Sohn (Mai 2011) sorgt dafür, dass ich nähtechnisch die Kleinsten nicht vergesse.

Eine normale Nähmaschine hat für meine Ansprüche nicht lange gereicht, darum folgten bald eine Stickmaschine und eine Overlock. Nun sind die Nähte wie bei in Läden gekauften Sachen vierfädrig und damit besonders belastbar. Gestickte Motive und Schriftzüge, Webbänder und anderer Tüddelkram geben der Kleidung unverwechselbaren Charakter und heben sie von langweiligen 08/15-Teilen aus dem Kaufhaus ab. Natürlich sind auch personalisierte Untersuchungsheft- oder Kissenhüllen möglich. Schreibt mich an, ich setze Eure Wünsche gerne um!