Babystrampler

Da es sich bei meiner jüngsten Tochter definitiv um mein letztes Baby handelt, musste ich uuuunbedingt noch einmal Strampler nähen, denn die lassen Babys optisch ja gleich noch mal ein bisschen jünger wirken. Also hatte ich bereits in der Schwangerschaft das entsprechende Schnittmuster ausgedruckt und ausgeschnitten – Größe 68, sollte ja nicht gleich wieder zu klein sein. Und da lag es dann und lag und lag … ähm tja, und plötzlich war mein Kind schon ein halbes Jahr alt. Ups, das ging schnell :oops: Aber 68 passt ja noch, also schnell mal zwei Strampler zuschneiden. Und da lagen sie dann und, ach, ihr wisst schon, na ja, inzwischen (so seit ca. zwei Wochen sogar) sind sie jedenfalls fertig:

Der linke gefällt mir ja besonders gut, rechts ist ein bisschen wild (und aus extrem gut abgelagertem Stoff).

Den hab ich mit einer Jerseynudelblume verhübschert. ;)

Den anderen mit ein paar Früchtchen aus dem Kontraststoff.

Die Anprobe ergab dann …

*hust* Sie sitzen stramm. Vielleicht hab ich doch ein klein wenig zu lange gewartet. :mrgreen: Aaaaber es geht, gerade so, da muss die Maus jetzt durch. :D Inzwischen nähe ich schon nur noch Größe 74 für sie, also zumindest, wenn ich mal zum Nähen komm. Sie findet das derzeit nämlich leider nicht so gut.

Schnittmuster: Le-Kimi "Mikey"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.