Bunt wird’s

Hallo meine Lieben, ja, wir leben noch :D Nach der Auszeit in Dänemark wurden wir unsanft in den Alltag geschubst und ich muss zugeben, dass es ganz schön hart ist, drei Kinder rechtzeitig in Richtung Schule und Kindergarten zu schubsen (bzw. zu fahren), wenn da noch so ein kleines Baby ist, das seinen ganz eigenen Rhythmus hat. Mit dem Zeigen bin ich nun arg im Rückstand, aber heute kommt mal wieder was. Und zwar gibt’s zwei Babyshirts, das erste aus einem sehr gut abgelagerten Stoff – das war tatsächlich noch die allererste Auflage der Äpfelchen:

Und dann hab ich doch endlich mal den Don’t-worry-Stoff für uns angeschnitten, daraus wird noch einiges mehr folgen. Da ich das Einfassen beim ersten Shirt mit dem dicken Bündchenstoff so blöd fand und das Bändchen dadurch auch recht störrisch ist, hab ich bei diesem einfach Falzgummi genommen, das war deutlich entspannter:

Die Shirts sehen getragen wirklich süß aus, die Ärmel find ich für Größe 62 aber fast ein wenig knapp.

Schnittmuster: Ottobre 1/16, Modell 5 ("Pocahontas")

********************

Ach ja, ihr erinnert euch sicher an die beiden Babysets, die ich vor einigen Monaten genäht hab. Sie passen jetzt (leider zum Herbst) perfekt, vorher war das Babylein, obwohl recht groß und kräftig, hoffnungslos drin verloren. Na ja, immerhin hat es für die Fotos gereicht. :mrgreen:

(hier)

(hier)

Schnittmuster: Ottobre 3/07, Modelle 1 & 2

3 Kommentare zu “Bunt wird’s

  1. Liebe Corina,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurer kleinen Tochter,
    ich hab schon länger nicht reingeschaut und deshalb nichts mitbekommen.
    Die Kleidchen sind ja herzallerliebst.
    Wir haben nur Enkeljungs, so gerne würde ich auch mal Rüschchen nähen, hihi.
    Habt eine wunderbare Kennenlernzeit.
    Ganz liebe Grüße
    Nähoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.